Der Verein

Der Verein für Hundefreunde Leutenbach wurde am 12.01.1961 von 8 Männern und Frauen gegründet,. Heute zählt der Verein über 100 Mitglieder und kann auf eine überaus erfolgreiche Zeit zurückblicken.

 

Begonnen hat alles auf einem gemieteten Baumgrundstück und einem Geräteschuppen, in dem man bei schlechtem Wetter Unterkunft fand. Mit den Jahren erstand man nach Verhandlungen mit der Gemeinde Leutenbach und den Schrebergartenbesitzern das jetzige Vereinsgrundstück. Aus der ehemaligen Holzbaracke wurde mit viel Eigenleistung bald ein größeres Vereinsheim, und nach mehreren Umbauten können heute die Hundesportler und Gäste in einem gemütlichen Vereinsheim mit allen Annehmlichkeiten bewirtet werden. 

Wobei sicher erwähnenswert ist, daß der Verein in Eigenregie wirtschaftet, d.h. durch freiwillige und unentgeltliche Dienste vieler aktiver und passiver Mitglieder.

Bereits am 09.04.1961 fand die erste Vereinsprüfung auf dem Übungsplatz statt.
Zur Ausscheidungsprüfung des damals noch "Württemberg-Badischen Dressurvereins". Gerhard Härdter belegte dort mit seinem "Roggi" Platz 3, Gerhard Frisch mit "Baldur vom Wolfbühl" Platz 5. Damit hatte sich bereits im ersten Jahr Gerhard Härdter für die "Leistungssiegerprüfung WBDV" in Bad Kissingen qualifiziert und krönte das Gründungsjahr mit dem Gewinn dieser Siegerprüfung!
Der erste Lorbeerkranz schmückte die damalige Holzbaracke und hängt noch heute zusammen mit vielen anderen Siegerkränzen an der Wand des Vereinsheims.

Seit dieser Zeit konnten Hundeführer und Hundeführerinnen des VdH Leutenbach immer wieder erste Plätze auf großen überregionalen Veranstaltungen einnehmen.
Nahezu ununterbrochen waren Hundeführer und Hundeführerinnen seit 1961 auf den Qualifikationen, Siegerprüfungen, Deutschen Meisterschaften und Weltmeisterschaften vertreten und setzten so bis zum heutigen Tage dem Verein einen Stempel als einen der erfolgreichsten Vereine im swhv auf.

Alle aufzuzählen würde den Rahmen sprengen, aber mit Stolz seien die genannt, die einmal oder mehrmals auf dem Siegertreppchen stehen durften:

1961

WBDV Leistungssiegerprüfung Bad Kissingen

Gerhard Härdter mit Roggi

1.Platz

1969

WBDV Leistungssiegerprüfung

Gerhard Frisch mit Alf vom Porschewind

1.Platz

1973

VLDG Siegerprüfung Krefeld

Helmut König mit Liebo vom Silberhals

3.Platz

1978

WBDV Jugendsiegerprüfung

Helmut Schmidt mit Stocki

1.Platz

1979

WBDV Jugendsiegerprüfung

Helmut Schmidt mit Stocki

1.Platz

1983

swhv Leistungssiegerprüfung Magstadt

Monika Grünen mit Arry

2.Platz

1986

dhv Deutsche Meisterschaft Dachau

Siegfried Wahl mit Rocco

2.Platz

1987

swhv Leistungssiegerprüfung Gülstein

Klaus Rommel mit Bingo vom Steppenwolf

3.Platz

1988

swhv Leistungssiegerprüfung Obersontheim

Monika Grünen mit Berry v. Oßweiler Schlößle

2.Platz

1989

swhv FH Siegerprüfung Ludwigsburg

Horst Rammsayer mit Arco Schönhut

3.Platz

1995

swhv Jugendsiegerprüfung Friedrichstag

Kerstin Rommel mit Ewok von der Kine

2.Platz

1995

dhv Deutsche Jugendmeisterschaft Meppen

Kerstin Rommel mit Ewok von der Kine

1.Platz

1997

swhv Jugendsiegerprüfung St.Leon-Rot

Kerstin Rommel mit Ewok von der Kine

3.Platz

1997

dhv Deutsche Jugendmeisterschaft Holzwickede

Kerstin Rommel mit Ewok von der Kine

3.Platz

1999

swhv FCI Sichtung Hambrücken

Monika Grünen mit Raccoon’s Abraxas

2.Platz

1999

swhv Jugendsiegerprüfung

Silke Kurz mit Boss vom süßen Mondlicht

1.Platz

1999

dhv Deutsche Jugendmeisterschaft

Silke Kurz mit Boss vom süßen Mondlicht

2.Platz

2002

VDH-FCI Weltmeisterschaft in Baunatal

Peter Jacobs mit Doc von den rauen Sitten

1.Platz Mannschaft

2003

Weltmeisterschaft der Belgischen Schäferhunde

Richard Kornherr mit Boy vom Hölzleswald

1.Platz Mannschaft

2003

VDH FCI Deutsche Meisterschaft

Markus Neutz mit Lupano’s Duke

1.Platz

2008

swhv Verbandsmeisterschaft in Backnang

Kerstin Rommel mit Apollo vom Herrenberger Schloß

1.Platz

2010

swhv Verbandsmeisterschaft in Jechtingen

Kerstin Rommel mit Apollo vom Herrenberger Schloß

1.Platz

2010

FMBB Weltmeisterschaft in Cottbus

Kerstin Rommel mit Apollo vom Herrenberger Schloß

1.Platz Mannschaft

 

2012

swhv Jugendmeisterschaft Jechtingen

Aline Schubert mit Boa von den Räuberwegen

1.Platz

 

2013

FMBB Weltmeisterschaft Koper/Slowenien

 Kerstin Negele mit Azze von den Räuberwegen

1.Platz Mannschaft

 

2015

dhv Deutsche Jugendmeisterschaft
Aline Schubert mit Boa von den Räuberwegen

dhv IPO Sichtung

Aline Schubert mit Boa von den Räuberwegen

VDH IPO DM

 Aline Schubert mit Boa von den Räuberwegen
swhv IPO VM
Monika Grünen mit Yke vom Haus Mecki
dhv IPO DM
Monika Grünen mit Yke vom Haus Mecki

1.Platz

 

2016

swhv IPO VM
Kerstin Negele mit E'Yara v.d. Räuberwegen
Jutta Hanauer mit Finn v.d. Räuberwegen

 

 

 2017

swhv IPO VM

Michael Janise mit Fame von den Räuberwegen

Jutta Hanauer mit Finn v.d. Räuberwegen